08.11.2015

Das Rezept zum eingelegten Kürbis

Einige fragten mich nach dem Rezept zum eingelegten Kürbis. Gerne möchte ich das mit euch teilen.
 
 
Zutaten:
 
750 g     Kürbis frisch - Hokkaido
250 g     Zucker braun
2            Knoblauchzehen
180 ml   Weißweinessig
500 ml   Wasser
6            Chilischoten frisch
1 TL       Pfefferkörner, rosa
              Salz
 
 
Zubereitung:
 
Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
 
Zucker darüber streuen und etwas unterrühren. Das Ganze 3 Stunden ziehen lassen.
 
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Chilischoten waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden.
 
Essig und Wasser in einen Topf geben, Knoblauch, Chilischoten und Pfefferkörner dazu geben und aufkochen lassen. Anschließend die Kürbiswürfel und die gewonnene Flüssigkeit dazugeben und ca. 6-8 Minuten köcheln lassen.
 
Kürbis, Chilischoten, Knoblauch und Pfefferkörner mit einer Schaumkelle herausnehmen und in sterile Gläser verteilen.
 
Die Flüssigkeit noch einmal aufkochen, salzen und heiß in die Gläser füllen.
 
Nun die Gläser verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.
 
 
Angaben pro 100 g
71 kcal, 0,6 g Eiweiß, 16,8 g Kohlenhydrate, 0,1 g Fett
 
Viel Spaß beim nach machen und guten Appetit!!!
 
Und morgen habe ich dann noch das Rezept für die Kürbismarmelade mit Kokosmilch und Kokosflocken für euch.
 
  

1 Kommentar:

  1. mmmmhhhh Lecker
    danke für das gute Rezept liebe Alexandra
    GLG SolviA

    AntwortenLöschen