15.11.2018

DAYS OF JOY - Süßes


Der rote Faden führt euch heute zu mir.

Naschwerk ist ja genau mein Ding

ob süß oder herzhaft.



Heute gibts

MOHN-ZIMT-KONFEKT














Das Rezept zu dieser Leckerei
habe ich in einem kleinen Umschlag versteckt.
Hierfür habe ich das PunchBoard für den 
MiniUmschlag verwendet.

So wie ich euch Naschkatzen kenne,
fragen jetzt gleich einige nach dem Rezept.

 
MOHN-ZIMT-KONFEKT

(für etwa 70 Stück)



ZIMTSCHICHT



150 ml Sahne

50 g Butter

2 Zimtstangen

1 ½ TL gemahlener Zimt

300 g Zartbitterkuvertüre

60 g Vollmilchkuvertüre



MOHNSCHICHT



400 g weiße Kuvertüre

60 g Kokosfett

60 g Sonnenblumenöl

30 g gemahlener Mohn



AUßERDEM



Kakaopulver oder

Puderzucker zum

Bestäuben



FÜR DIE ZIMTSCHICHT



Sahne, Butter und Zimstangen

in einem Topf erwärmen.

Bei geringer Hitze etwa

30 Minuten ziehen lassen.

Die Zimtstangen herausnehmen

und den gemahlenen Zimt einrühren.

Die Kuvertüre hacken. Nach und nach

in die warme Sahne geben und so

lange rühren, bis eine glänzende,

glatte Masse entsteht. Einen eckigen

Backrahmen (ca. 27x18 cm) mit

Backpapier auslegen. Die Masse

hineingeben und glatt streichen.

Mindestens 2 Stunden,

am besten über Nacht,

im Kühlschrank fest werden lassen.



FÜR DIE MOHNSCHICHT



Alle Zutaten, bis auf den Mohn,

im heißen Wasserbad auflösen

und zu einer glatten Masse

verühren. Den Mohn unterrühren.

Abkühlen lassen. Die Masse auf die

Zimtschicht geben und glatt steichen.

Über Nacht im Kühlschrank

fest werden lassen.

Den Backrahmen entfernen.

Das Konfekt in ca.

3x2 cm große Stücke schneiden.

Mit Kakaopulver oder

Puderzucker bestäuben.


...

Ich finde, dieses Konfekt ist ein ganz
wunderbares Mitbringsel in der
Weihnachtszeit.

Da muss die Tage unbedingt noch ne hübsche 
Verpackung her.



Und nun führt euch der rote Faden weiter zu



Bis bald
Alexa



verwendete Materialien

Den gelaserten Kranz findet ihr hier



11.11.2018

DAYS OF JOY

Heute habe ich es endlich geschafft,

mein Album ist fertig,
jetzt müssen nur noch die Innenseiten
ausgearbeitet werden.






Diese Bindung ist genau das Richtige für mich.
Ich bin ja nicht so die Geduldige,
von daher perfekt für mich.

Bei Karin könnt ihr schon einige Alben
 mit dieser Bindung sehen. 


Verwendete Materialien:
 Gefüllt ist das Album mit den Papieren 
aus der DAYS OF JOY - Kollektion
 Holzbuchstaben aus meinem Fundus


Ich wünsch euch einen schönen Abend.
Bis bald.

Alexa

10.11.2018

MERRY



...
 
Christmas





Das sind mal wieder Verpackungen für 
Gutscheine 
geworden.

Das Papier ist übrigens mein Lieblingspapier
aus der diesjährigen Kollektion von
Alexandra.


verwendete Materialien
 DIE "Mini Engel"

Ich hoffe, mein Beitrag gefällt euch ein wenig.

Bis bald
Alexa
 

29.10.2018

Geschnippelt

  
Wenn ich am Schnippeln bin,
kann ich einfach nicht aufhören
und dieses wundervolle Designpapier lädt einfach dazu ein.





verwendete Materialien
 Goldglitzer aus meinem Bestand


Ich wünsch euch allen einen guten  Start in die Woche.

Bis bald 
Alexa 






16.10.2018

Merry Christmas


Das Kreativfest ist vorbei
und ich hab mir viele schöne neue Schätze
 mit nach Hause genommen.

Schön, dass so viele kreative Menschen wieder da waren.

Gestern abend ist nun meine erste Weihnachtskarte entstanden.
An

 diesem tollen Alphabet kam ich einfach nicht vorbei.
Ein bisschen geschnippelt und zack, war das Kärtchen fertig.







verwendete Materialien


Habt noch einen schönen Tag.
Bis bald

Alexa

01.10.2018

Nordic Pattern



unser Monatsthema
im Oktober


Und da ich ja Boxen so sehr mag,
habe ich mich für einen  
Adventskalender entschieden.
Der  Anfang ist gemacht
... mir fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.







Diese tolle Papierserie findest du ab Freitag in der

ERLEBNISWELT


Ich wünsch euch einen guten Start in die Woche.

Bis bald
Alexa

 

23.09.2018

HOME sweet HOME



Karten zum Einzug waren gewünscht.


 verwendete Materialien



Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Bis bald
Alexa